· 

Lauftraining Mai 2018

Hügellauf: zur Verbesserung meiner Kondition und Stärkung meiner geschädigten Knie, laufe ich zwei- bis dreimal pro Woche den abgebildeten Hügel hoch. Länge etwa 150 Meter, Steigung etwa 48%. Bisher laufe ich den Berg pro Trainingseinheit nur einmal, werde aber in nächster Zeit zwei und mehr Runden laufen.

 

Wenn ich auf der Höhe angekommen bin, muss ich vorsichtig bergab gehen. In der Ebene kann ich dann wieder laufen, vorausgesetzt ich habe eine Kniebandage angelegt. Ich fühle mich bei diesem Training sehr wohl und hoffe, dass ich bald längere, ebene Strecken laufen kann. Zur Stabilisierung meiner Kniegelenke mache ich außerdem Kniebeugen. Gegen akute Knieschmerzen hat mir auch das Training mit einer Vibrationsplatte geholfen.

 

Hier finden sie meine Läufe und Lauftraining als ich noch jünger war.