· 

Meine Meinung: Verhandlungsspielräume nutzen ...

Zu Präsident Trumps vielfältigen Forderungen an seine Freunde könnte man von deutscher Seite folgende Verhandlungsangebote machen:

 

  • Austritt aus der NATO, 
  • Kündigung der US-Stationierungsabkommen mit Abzug sämtlicher Militär- und Spionageeinrichtungen, 
  • Nichtbeachtung aller US-Sanktionen. 

 

Vielleicht wäre er dann zugänglicher für Verhandlungen und nicht nur für Küsschen. Man müsste ihm das natürlich mit dem Hinweis auf »Germany First« erklären, dafür hätte er bestimmt großes Verständnis.